Fertigstellung des Baues des Seitenkanals zwischen Kneževi Vinogradi und Zmajevac

Im Rahmen des Baus des Mehrzwecksystems des Seitenkanals Kneževi Vinogradi – Zmajevac in einer Gesamtlänge von 12,3 km hat HIDROGRADNJA den vertraglich vereinbarten Teil seiner Arbeitsbelastung innerhalb der vorgegebenen Frist erfolgreich abgeschlossen. Wir haben mit Hilfe unserer kompetenten Mitarbeiter und Bauingenieure, die als Projektleiter dienten, Aktivitäten zum Bau der Kanalroute und zum Bau der Böschungen durchgeführt.

Lesen Sie mehr…

03.06.2015

Durchführung eines Teils der Aktivitäten an der Drau auf der Strecke Beli Manastir – Osijek – Svilaj – Ploče Autobahn

Im Rahmen des oben genannten Vertrags setzt HIDROGRADNJA, für seinen Auftraggeber OSIJEK KOTEKS, die Aktivitäten fort, um den Schutz der Ufer am linken Ufer der Drau bei Petrijevac zu gewährleisten.

Ein wesentliches Problem bei der Ausführung dieser Arbeitslast ist der „Wasserschlag” auf dem linken Ufer der Drau, wo ein Teil des Flussufers mit dem Steinmaterial gefüllt werden muss, um weitere Bodenerosion zu stoppen, während der andere Teil des Abschnitts eine Aushöhlung von großen Mengen an Material erfordert, damit die projizierte Linie an der Küste erreicht werden kann.

Lesen Sie mehr…

07.04.2015

Deichversicherung auf der Drau

HIDROGRADNJA hat die vertragsgemäße Arbeitsbelastung der DEICHVERSICHERUNG AUF DEM FLUSS DRAU für den Auftraggeber, der AGENTUR FÜR WASSERWEGE, erfolgreich abgeschlossen.

Das ganze Projekt, das seit vielen Jahren gefördert wird, sollte in diesem Jahr vollständig abgeschlossen sein. Auf diese Weise wurde der komplette Schutz vor der Bodenerosion des rechten Ufers des Deiches durchgeführt, wodurch die Voraussetzungen geschaffen wurden, um den Wasserfluss der Drau, der durch den „Tranzit“ Hafen von Osijek führt, vollständig zu schließen.

Lesen Sie mehr…

23.01.2015

Außerordentlicher Hochwasserschutz im Gebiet von Županjska Posavina

HIDROGRADNJA hat sich, zusammen mit anderen Unternehmen, die für präventive, regelmäßige und außerordentliche Hochwasserschutzaktivitäten zugelassen waren, aktiv am Schutz gegen die katastrophalen Überschwemmungen im Landkreis Posavina beteiligt. Das Unternehmen hat sich auch der anschließenden Reparatur der betroffenen Wasserbauten im Gebiet von Vukovar – Srijem, im Einklang mit dem Wiederaufbau- und Schadenreparaturprogramm der Regierung der Republik Kroatien beigeschlossen.

Lesen Sie mehr…

23.01.2015

Abwasserkanalnetz im Gebiet von Brdo-Sjever in Beli Manastir

Im Teil von Brdo-Sjever von der Stadt Beli Manastir wurde der Bau eines Hauptkollektors des Abwassersystems abgeschlossen, dass auch das bestehende Abwasserkanalnetz vervollständigte.

HIDROGRADNJA als ein Unternehmen, das für den Auftraggeber BARANJSKI VODOVOD die Arbeit leistet, hat 3.066,00 Meter des Hauptkollektors gebaut und die Verbindung zum Kanalnetz für 176 Benutzer allein mit diesem Projekt ermöglicht.

Lesen Sie mehr…

01.01.2015

Page 4 of 512345