HIDROGRADNJA hat die vertragsgemäße Arbeitsbelastung der DEICHVERSICHERUNG AUF DEM FLUSS DRAU für den Auftraggeber, der AGENTUR FÜR WASSERWEGE, erfolgreich abgeschlossen.

Das ganze Projekt, das seit vielen Jahren gefördert wird, sollte in diesem Jahr vollständig abgeschlossen sein. Auf diese Weise wurde der komplette Schutz vor der Bodenerosion des rechten Ufers des Deiches durchgeführt, wodurch die Voraussetzungen geschaffen wurden, um den Wasserfluss der Drau, der durch den „Tranzit“ Hafen von Osijek führt, vollständig zu schließen.

Das Projekt umfasste große Mengen an Maschinenausgrabung des Ufermaterials, bis die projizierte Kontrolllinie erreicht werden konnte; es ging auch darum, eine schützende Steinmatratze mit Gittermasten einzusetzen, um das Flussufer vor Bodenerosion zu schützen.

Alle Arbeiten wurden von den Mitarbeitern von HIDROGRADNJA mit ihrer eigener Flotte von Schiffen und anderen Maschinenbauern durchgeführt.

 

23/01/2015